Wechselbild1 Wechselbild2 Wechselbild3 Wechselbild4 Wechselbild5 Wechselbild6 Wechselbild7

Amateursport

 

Inga

 

Weidedressur       Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen dienen dazu, die Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Lebensfreude Ihres vierbeinigen Sportpartners über einen langen Zeitraum zu erhalten.

Außerdem können durch sogenannte alternative Behandlungsverfahren wie Chiropraktik, Akupunktur und die Chinesische Arzneimittel- therapie der Einsatz von Medikamenten und die damit verbundenen Wartezeiten bei Turnieren reduziert werden.

Einsatzgebiete sind
  • akute und chronische Erkrankungen der Atemwege
  • Durchfälle, häufige Koliken, Magengeschwüre
  • Rückenschmerzen und -verspannungen
  • Ekzeme, Mauke
  • Rittigkeitsprobleme
       und vieles mehr...

Ember



 




 


Aktuelles

LN-Online / Lokales
Balsam für strapazierte Reitpferde:
Asiatische Heilkunst macht sie wieder fit

 

» weiterlesen...


TV-SPOT 18:30 SAT1-Regional
Asiatische Heilkunst für Pferde

 

» weiterlesen...


 

Termine

13.-17.11.2017 Miyazaki (JPN)
YNSA (Yamamoto New Scalp Acupunctwe)
Seminar mit Dr. Toshikatsu Yamamoto

11.-23.09.2018 Tyron ( USA)
WEG Weltreiterspiele
Mannschaftstierärztin
Team Parareiter Österreich

17.-18.10.2018 Sittensen (GER)
Applied Kinesiology
"The Neurology of Movement"
mit Care Destefano DC

12.-14.11.2018 Miyazaki (JPN)
YNSA (Yamamoto New Scalp Acupunctwe)
YNSA Aoshima Forum

26.-28.10.2019 Brisbane (AUS)
ICMART Congress Akupunktur

 

 

Kontaktdaten

Dr. med. vet. Heike Kölle
Rosenhof 1
23749 Grube

Telefon: 04365 / 365
praxis@dr-heike-koelle.de

 

^