Wechselbild1 Wechselbild2 Wechselbild3 Wechselbild4 Wechselbild5 Wechselbild6 Wechselbild7

Portrait

 

Seit 1988 betreibe ich eine eigene tierärztliche Praxis in Rosenhof im Kreis Ostholstein an der Ostsee. Praxisschwerpunkt ist die Betreuung von Spring-, Vielseitigkeits-, Dressur- und Rennpferden. Zugute kommt mir dabei meine eigene intensive Reitsporterfahrung mit internationalen Starts bis CCI***.

Eines meiner eigenen Pferde, dessen Rückenprobleme mit Akupunktur behandelt werden sollten, weckte mein Interesse an sogenannten alternativen Behandlungsmethoden. Die konventionelle Medizin bildete bei meiner Arbeit weiterhin die Basis, rückte jedoch in den Hintergrund. Es folgten umfangreiche Ausbildungs- und Fortbildungsgänge an renommierten Instituten im In- und Ausland.

Die Bandbreite meiner Behandlungsmethoden reicht heute von vorbeugenden Maßnahmen über die Behandlung erster Krankheitsanzeichen bis hin zur Therapie akuter und chronischer Krankheitsbilder. Besonderen Wert lege ich dabei auf die enge Zusammenarbeit mit namhaften Kliniken sowie Fach- und Teamtierärzten.



Vita

   
2010 Betreuung (Veterinärchiropraktik und –akupunktur) der irischen Springpferde bei den Weltreiterspielen in Lexington /Kentucky
2008 - 2010 Zusatzausbildung in Chinesischer Arzneimitteltherapie bei der Belgian Veterinary Acupuncture Society (BEVAS)
seit 2009 Zusatzausbildung in Applied Kinesiology bei Dr. Carl DeStefano
seit 2008 Lehrtätigkeit an der International Academy for Veterinary Chiropractic (IAVC)
2007 Zertifiziertes Mitglied der International Veterinary Chiropractic Association (IVCA)
2006 Zusatzausbildung in Veterinärchiropraktik an der International Academy for Veterinary Chiropractic (IAVC)
2005 A-Diplom der Deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur (DÄGFA)
seit 2004 Zusatzaus- und weiterbildung in Human- und Veterinärakupunktur bei der Deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur (DÄGFA), der MedChin, der International Veterinary Acupuncture Society (IVAS), der Akademie für Tierärztliche Fortbildung (ATF) und der Qi -Academy
1988 Eröffnung einer Tierärztlichen Praxis  in Rosenhof/Ostholstein
1987 Umzug von Ostwestfalen nach Ostholstein
1986 Eröffnung einer Tierärztlichen Praxis in Herford
1984 Dissertation am Institut für Tierernährung der Tierärztlichen Hochschule Hannover
1983 -1986 Tätigkeit in Kleintier- und Pferdepraxen
1983 Approbation als Tierärztin
1977 - 1983 Studium der Veterinärmedizin an der Tierärztlichen Hochschule Hannover
   
  Mitglied  von ATF, BPT, DÄGFA, GPM, IVCA, IVAS

Aktuelles

LN-Online / Lokales
Balsam für strapazierte Reitpferde:
Asiatische Heilkunst macht sie wieder fit

 

» weiterlesen...


TV-SPOT 18:30 SAT1-Regional
Asiatische Heilkunst für Pferde

 

» weiterlesen...


 

Termine

13.-17.11.2017 Miyazaki (JPN)
YNSA (Yamamoto New Scalp Acupunctwe)
Seminar mit Dr. Toshikatsu Yamamoto

11.-23.09.2018 Tyron ( USA)
WEG Weltreiterspiele
Mannschaftstierärztin
Team Parareiter Österreich

17.-18.10.2018 Sittensen (GER)
Applied Kinesiology
"The Neurology of Movement"
mit Care Destefano DC

12.-14.11.2018 Miyazaki (JPN)
YNSA (Yamamoto New Scalp Acupunctwe)
YNSA Aoshima Forum

26.-28.10.2019 Brisbane (AUS)
ICMART Congress Akupunktur

 

 

Kontaktdaten

Dr. med. vet. Heike Kölle
Rosenhof 1
23749 Grube

Telefon: 04365 / 365
praxis@dr-heike-koelle.de

 

^