Wechselbild1 Wechselbild2 Wechselbild3 Wechselbild4 Wechselbild5 Wechselbild6 Wechselbild7

FAQ - Chinesische Arzneimitteltherapie

» Was ist Chinesische Arzneimitteltherapie?

Die Chinesische Arzneimitteltherapie, die seit über 2000 Jahren ihre heilende Wirkung unter Beweis gestellt hat, ist eines und möglicherweise das Wichtigste der fünf Teilgebiete der Traditionellen Medizin.

» Was sind Chinesische Arzneimittel?
 
Es handelt sich um Mischungen aus verschiedenen Pflanzenteilen (Blüten, Blätter, Rinde, Wurzeln), die vereinzelt auch Mineralien und tierische Substrate enthalten können. Sie werden für jeden Patienten individuell zusammengestellt und in Form von als Dekokten (Tees), Granulaten, Pillen, Kapseln und Tropfen angeboten.
» Bei welchen Erkrankungen oder Beschwerden können Chinesische Arzneimittel eingesetzt werden?
Viele akute und chronische Erkrankungen und Beschwerden können mit chinesischen Arzneimitteln behandelt werden, wobei es häufig von der Schwere und Dauer einer  Erkrankung abhängt, wie schnell eine für den Patienten, Reiter oder Trainer spürbare Besserung oder Heilung eintritt.

Anwendungsgebiete
 

Aktuelles

LN-Online / Lokales
Balsam für strapazierte Reitpferde:
Asiatische Heilkunst macht sie wieder fit

 

» weiterlesen...


TV-SPOT 18:30 SAT1-Regional
Asiatische Heilkunst für Pferde

 

» weiterlesen...


 

Termine

13.-17.11.2017 Miyazaki (JPN)
YNSA (Yamamoto New Scalp Acupunctwe)
Seminar mit Dr. Toshikatsu Yamamoto

11.-23.09.2018 Tyron ( USA)
WEG Weltreiterspiele
Mannschaftstierärztin
Team Parareiter Österreich

17.-18.10.2018 Sittensen (GER)
Applied Kinesiology
"The Neurology of Movement"
mit Care Destefano DC

12.-14.11.2018 Miyazaki (JPN)
YNSA (Yamamoto New Scalp Acupunctwe)
YNSA Aoshima Forum

26.-28.10.2019 Brisbane (AUS)
ICMART Congress Akupunktur

 

 

Kontaktdaten

Dr. med. vet. Heike Kölle
Rosenhof 1
23749 Grube

Telefon: 04365 / 365
praxis@dr-heike-koelle.de

 

^