Wechselbild1 Wechselbild2 Wechselbild3 Wechselbild4 Wechselbild5 Wechselbild6 Wechselbild7

Philosophie


In  der Tiermedizin ist selten eine einzelne Maßnahme der Schlüssel zum Erfolg. Das gilt gleichermaßen    für die rasche und schonende Wiederherstellung von Patienten wie auch für die Optimierung der Leistungsfähigkeit bei Sportpferden.

Eine rein schulmedizinische Vorgehensweise stößt dabei häufig an ihre Grenzen. Dagegen erlaubt die Kombination aus klassischer Tiermedizin und einem breitgefächerten Spektrum verschiedener alternativer Therapieverfahren wie Akupunktur, Chiropraktik und Chinesischen Arzneimitteln eine ganzheitliche Diagnosestellung und eine individuell auf den Patienten abgestimmte Behandlung und Gesundheits- vorsorge.

Bei meiner Arbeit lege ich großen Wert auf eine enge Kooperation mit Haus- und Teamtierärzten sowie Spezialisten aller tiermedizinischen Fachrichtungen.





 

Aktuelles

LN-Online / Lokales
Balsam für strapazierte Reitpferde:
Asiatische Heilkunst macht sie wieder fit

 

» weiterlesen...


TV-SPOT 18:30 SAT1-Regional
Asiatische Heilkunst für Pferde

 

» weiterlesen...


 

Termine

13.-17.11.2017 Miyazaki (JPN)
YNSA (Yamamoto New Scalp Acupunctwe)
Seminar mit Dr. Toshikatsu Yamamoto

11.-23.09.2018 Tyron ( USA)
WEG Weltreiterspiele
Mannschaftstierärztin
Team Parareiter Österreich

17.-18.10.2018 Sittensen (GER)
Applied Kinesiology
"The Neurology of Movement"
mit Care Destefano DC

12.-14.11.2018 Miyazaki (JPN)
YNSA (Yamamoto New Scalp Acupunctwe)
YNSA Aoshima Forum

26.-28.10.2019 Brisbane (AUS)
ICMART Congress Akupunktur

 

 

Kontaktdaten

Dr. med. vet. Heike Kölle
Rosenhof 1
23749 Grube

Telefon: 04365 / 365
praxis@dr-heike-koelle.de

 

^